Unterbringung

Wir möchten, dass unsere Patienten sich wohl fühlen – und wir wissen, dass das schon bei der täglichen Umgebung beginnt. Unsere Patienten sind in freundlich gestalteten Zimmern mit weitem Blick in die Natur, zum Teil auf Rheintal und Siebengebirge untergebracht.


tl_files/unterbringung/unterbringung05.jpg

Wohlfühlen ist wichtig: Eine helle, großzügige Umgebung unterstützt die Therapien.

tl_files/unterbringung/unterbringung01.jpgtl_files/unterbringung/unterbringung02.jpg

Die Zimmer in unseren jüngsten Häusern sind deutlich größer als in Krankenhäusern üblich, um mehr Raum für Behandlung, Pflege und individuelle Bedürfnisse zu geben.


Helle Zimmer mit Blick ins Grüne

tl_files/unterbringung/unterbringung06.jpg

tl_files/unterbringung/unterbringung07.jpgtl_files/unterbringung/unterbringung08.jpg

Damit sich unsere Patienten wohlfühlen sind die Zimmer hell, großzügig und funktional gestaltet.

Unsere Zimmer haben akutmedizinischen Standard und sind mit Telefon, Kabelfernsehen, W-Lan, Dusche und WC ausgestattet – die integrierte Schwesternrufanlage in allen Bereichen ist selbstverständlich.
Wir bieten Ein- und Mehrbettzimmer an, die Standardzimmer ohne Aufpreis.

In unseren jüngsten Gebäuden bieten wir zusätzlich Zwei- und Einbettzimmer in unterschiedlichen Zimmergrößen an. Die großen Zimmer sind klimatisiert, haben integrierte Fußbodenheizung und sind komfortabel in gehobenem Design gestaltet.


Optimale Ausstattung im Querschnittzentrum

tl_files/unterbringung/unterbringung03.jpgtl_files/unterbringung/unterbringung04.jpg

Die Zimmer im Querschnittzentrum geben hoch gelähmten Patienten die Möglichkeit, Telefon, Internet und TV mit Kopf-, Mund- oder Sprachsteuerung zu bedienen.

Auch die Zimmer im Querschnittzentrum sind optimal auf die Bedürfnisse unserer Patienten zugeschnitten: Hell, großzügig, für Rollstuhlfahrer dimen­sioniert und mit allen technischen Hilfsmitteln ausgestattet, unterstützen sie die Patienten und fördern die Fortschritte in den Therapien. Patienten mit hohem Querschnitt haben die Möglichkeit, über einen Medienarm Internet, E-Mail, Fernsehen und Telefon zu bedienen. Rollstuhlgerechte Badezimmer und integrierte Deckenlifter für schonende Transfer- oder Mobilisationswege ergänzen die Ausstattung.

Die meisten Zimmer sind bei medizinischer Notwendigkeit intensiv­medizinisch inklusive Beatmungstechnik nutzbar.